Vom Ossi zum Wessi

Eindrucksvoll, emotional und zeitweise mit einem Augenzwinkern, beschreibt die Autorin ihr Leben im real existierenden Sozialismus der DDR und ihre Bestrebungen, eigene Nischen und Freiheiten zu finden. Ein Brief aus Ulm ändert dann schlagartig ihren Lebensplan. Sie beantragt ihre Entlassung aus der DDR-Staatsbürgerschaft und ihre Ausreise. 1984 verlässt sie mit ihrer Familie die DDR und beginnt im Westen noch mal von vorn.

Petra Pansch liefert neben einer unterhaltsamen Biografie auch ein spannendes Zeitportrait der jüngeren deutschen Geschichte.

web1.jpg

Paperback

Hardcover

E-Book

 

Großdruck

ISBN 978-3-347-47438-3    €   7,77

ISBN 978-3-347-47447-5    € 17,99

 

ISBN 978-3-347-47449-9    €   2,99

 Sonderausgabe in 16-Punkt-Schrift