top of page

Charlottes Volkshaus 

Chemitz Zwickauer Straße 152
Band 3

In Band 3 dieses biografisch-historischen Romans  vollzieht sich am 11. Mai 1945 ein historischer Moment, und das direkt am Volkshaus, aus dessen Fenstern weiße Fahnen wehen. Ein Wagenkonvoi der US-Armee trifft auf Soldaten der 1.Ukrainischen Aufklärungseinheit mit Panzern und schwerem Gerät. Der Krieg ist zu Ende.

Doch nicht so ganz. Die ersten Tage, Wochen und Monate  des vermeintlichen Friedens fühlen sich nicht wie Frieden an, sondern sind geprägt von Hunger, von Entbehrung und dem weiteren Kampf ums Überleben.

Wie Charlotte und ihre Familie es schafft, sich der neuen Realität anzupassen und  wie ihr weiteres Leben verläuft, beschreibt die Autorin auf ihre eigene beeindruckende Art und Weise.

Kopie von Covermuster 2 (5).png
Amazon
Hugendubel-pf86qzt2p3fqi3mq1iqhlu6gv9wscpcqe2j8pwhdqu.png
Thalia-paxl55oc076qhsdmg0i8wg76g3whdyqz71vslez4jc.jpg
Osiander-pf86s484uyz2dc00hi7g31zaeudkjot6vml4cstgc4.png
Morawa-pf86s9v5zz6sazrtkkn7i0k1z5lrtvfkwei18gl36m.png
bottom of page